Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberweningen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
... hier sind wir zuhause

Altpapier

Papier und Karton sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Herstellung von neuen Papier- und Kartonprodukten braucht grosse Mengen an Holz, Wasser und Energie. Jeder fünfte Baum, der weltweit gefällt wird geht heute in die Papierindustrie (Zellstoffindustrie). Unter den Industrien in Europa hat sie den höchsten Wasserverbrauch.

In der Schweiz gehören wir mit einem Papierverbrauch von etwa 220 kg pro Person und Jahr zu den Spitzenreitern. Der sparsame Umgang mit Papier in unserem Alltag, das Sammeln und Rezyklieren von Altpapier und Karton und die Verwendung von Recyclingprodukten tragen entscheidend dazu bei, dass Wälder geschont werden und die Umweltbelastungen durch die Papierindustrie, auch für das Klima, zurückgehen. Denn mit dem Recycling kann man die Fasern aus dem Altpapier bis zu sechs Mal wieder für neue Produkte verwenden. Altpapier ist also ein wichtiger Rohstoff zur Herstellung von neuem Papier und Karton. Recyclingpapier spart gegenüber neuem Papier (Frischfaserpapier) bis zu 60% Energie und 70% Wasser und belastet die Umwelt im Durchschnitt um einen Drittel weniger.


Sammlung

Der Musikverein Schöfflisdorf-Oberweningen führt dreimal pro Jahr eine Altpapiersammlung durch.
Das Altpapier ist gebündelt und gut geschnürt an den Sammeltagen vor 7.00 Uhr am Strassenrand bereitzustellen. Kein Karton.
Tipps  Bündeln Sie Ihr Altpapier straff!
Verwenden Sie keine Papiersäcke !
Die Sammelleute danken Ihnen dafür.

Haben Sie das Sammlungsdatum verpasst.
Auch die Entsorgungsstelle Mahr nimmt Kleinmengen von Altpapier und Karton kostenlos entgegen.
Wichtig  Plastikbeschichtetes Papier gehört nicht ins Altpapier. Führen Sie es dem Hauskehricht zu.
Gebühren  gratis (über Grundgebühr bezahlt)
Sammelstellen  Entsorgungsstelle H. + M. Mahr AG
Produkte  Was gehört in die Papiersammlung was nicht?

Büropapiere, Zeitungen, Zeitschriften, Taschenbücher, Bücherseiten ohne Einband (Umschlag), Telefonbücher, Prospekte ohne Beschichtung usw. zählen zum Altpapier.

Nicht in die Separatsammlung, sondern in den Kehricht gehören Hygienepapier, Papierservietten, Haushaltpapier und Windeln. Auch nicht in die Papiersammlung gehören Getränkekartons (Tetrapackungen) und nassfeste Papiere wie Papiertragtaschen aus Coop und Mirgos etc. Couverts können der Kartonsammlung mitgegeben werden.
   Piktogramm Papier
  • PDF
  • Druck Version