Einwohnergemeinde Oberweningen

Einbürgerungsverfahren

Zuständiges Amt: Bürgerrechtsabteilung
Verantwortlich: Zbinden, Kaspar

Sie wollen als Schweizer Bürgerin oder Bürger das Bürgerrecht von Oberweningen erhalten? Oder besitzen Sie eine ausländische Staatsangehörigkeit und möchten das Schweizer Bürgerrecht erwerben?

Der Ablauf des Einbürgerungsverfahrens hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Bei ausländischen Staatsangehörigen sind die kantonalen Behörden und das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement am Verfahren beteiligt.

Wir informieren Sie gerne über die für sie massgebenden Anforderungen und die Höhe der Einbürgerungsgebühren. Für die Einreichung des bei uns erhältlichen Gesuchformulars benötigen Sie ausserdem folgende Unterlagen:

  • Geburtsscheine
  • Ehescheine evt. Familienbüchlein oder Familienschein
  • Wohnsitzzeugnisse
  • Fotokopie Ausländerausweis und Reisepass
  • Auszug aus dem Zentralstrafregister
  • Auszug aus dem Betreibungsregister über die letzten 3 Jahre
  • Bescheinigung des Steueramtes

Die Dauer des Einbürgerungsverfahrens hängt wiederum von Ihrer persönlichen Situation und dem entsprechenden Verfahren ab.

Detaillierte Angaben, Musterformulare und gewisse Formulare zum runterladen finden sie auf der Web-Seite des Gemeindeamts des Kantons Zürich.

Der Gemeinderat Oberweningen hat Ergänzungsrichtlinien für das Einbürgerungsverfahren bei Ausländern ohne bedingten Rechtsanspruch erlassen. Die detaillierten Informationen finden Sie im unteren Merkblatt.

Die Formulare "Einbürgerungsgesuch" und "Lebenslauf" können Sie auch direkt per E-Mail bestellen oder am Schalter der Gemeindeverwaltung verlangen.


Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Preis: je nach Fall


Dokumente Merkblatt_Einburgerungsverfahren_ohne_bedingten_Rechtsanspruch.pdf (pdf, 105.0 kB)
Anmeldung_Standortbestimmung_Staatskunde.pdf (pdf, 17.3 kB)
Anmeldung_KDE.pdf (pdf, 17.3 kB)
Befreiungsgesuch_KDE.pdf (pdf, 17.2 kB)

zur Übersicht


Gedruckt am 09.12.2019 08:26:03