Kopfzeile

Öffnungszeiten und Notfallnummern

28. Dezember 2020
Unsere Öffnungszeiten und Notfallnummern bis 24. Januar 2021

Büros geschlossen bis 24. Januar 2021

Unsere Büros bleiben vom 24. Dezember bis zum 4. Januar 2021 wegen den Feiertagen geschlossen. Ab dem 4. Januar bis zum 24. Januar 2021 bleiben sie zusätzlich als COVID-19-Massnahme geschlossen.

 

Persönliche Termine und Erreichbarkeit ab 4. Januar 2021
Ab 4. Januar 2021 sind wir telefonisch erreichbar und persönliche Termine sind auf Anmeldung möglich.

Versuchen Sie aber, wenn immer möglich, ihre Anliegen über unsere neue Homepage elektronisch bei uns zu deponieren. So können Sie z.B. die Grüngutvignette bequem über ein Online-Formular bestellen. Wir werden sie Ihnen dann zusenden.

Grüngutvignette
Sie können die Grüngutvignetten neu online bestellen.

Hotline-Nummern

Wir geben Ihnen hiermit die wichtigsten Telefonnummern rund um die aktuelle Pandemie bekannt:

Medizinische Fragen richten Sie bitte an das Ärztephon, Nummer: 0800 33 66 55

Die Infoline Coronavirus des Bundesamtes für Gesundheit lautet 058 463 00 00

Ausserdem hat das Staatssekretariat für Wirtschaft, SECO, eine Hotline für Unternehmen eingerichtet: 058 462 00 66

Für alle nichtmedizinischen Anliegen im Zusammenhang mit COVID-19 (also z.B. Versorgung, Hilfsangebote etc.) können sie ab dem 4. Januar 2021 während den Bürozeiten unsere eigene Krisen-Hotline anrufen: 044 577 68 86.

Todesfallpikett
Bei Todesfällen wenden Sie sich zuerst bitte IMMER an Ihren Hausarzt.
Für die Organisation der Bestattung wenden Sie sich bitte zwischen 08:00 und 18:00 an 044 577 68 84. Bitte wirklich nur in Todesfällen anrufen.

Pikett Gemeindewerk
Bei einem Wasserrohrbruch steht Ihnen unsere Werkabteilung unter 079 349 42 44 zur Verfügung.

Pass
Wenn Sie dringend einen Pass benötigen, dann nehmen Sie mit dem Notpassbüro im Flughafen Kloten: 044 655 57 00. Bitte wirklich nur in Notfällen anrufen.

Dargebotene Hand / Seelsorge
Bei persönlichen Problemen oder wenn es einfach zuviel wird, rufen Sie bitte die Nummer 143 an. Unter der Nummer 143 erreichen Sie die dargebotene Hand, das ist eine Organisation, die ein offenes Ohr in Krisen und für Alltagsprobleme bietet. Die Dargebotene Hand hat auch einen Online-Chat.

Wenn Sie in einer Kirche Mitglied sind, dann wenden Sie sich doch in einer Krise an den Pfarrer, er ist ein ausgebildeter Seelsorger und er untersteht dem Amtsgeheimnis.

 

Deshalb sind unsere Büros bis 24. Januar 2021 geschlossen:
Diese Massnahmen sind leider notwendig, weil wir im Januar 2021 mit einem markanten Anstieg von COVID-Ansteckungen zu rechnen haben. Wir möchten, dass unsere Gemeindeverwaltung möglichst lange für unsere Einwohner da sein kann. Aus diesem Grund versuchen wir mit verschiedenen Massnahmen die physischen Kontakte zwischen unserem Personal und der Bevölkerung zu minimieren.

Wir haben ausserdem für einen Teil unserer Mitarbeiterinnen HomeOffice vorgeschrieben. Da unsere Telefonanlage die Weitervermittlung im Moment nicht ermöglicht ist ein E-Mail an die zuständige Person der schnellste Weg um einen Rückruf zu erhalten. Selbstverständlich können Sie uns aber während den Öffnungszeiten telefonisch erreichen und wir leiten ihr Anliegen an die zuständige Person weiter.

Ihre Gemeindeverwaltung